Pfeil vor Jetzt registrierenJetzt registrieren
Let’s talk tech.

5 vor 7: Live talks in good company.

white star yellow star

Willkommen in Karlifornien. Mit der Bay Area können wir uns zwar (noch) nicht messen, aber unser badisches Silicon Valley wächst Tag für Tag. Zeit, unsere eigenen TED-Talks auf die Beine zu stellen.

Zwei Zahlen, die du dir als Entwickler:in abseits von Fibonacci-Folgen in Zukunft merken solltest: 5 und 7. Beziehungsweise 5 vor 7.

Oder willst du nicht wissen, wie Top-Leute aus deiner Branche über die Zukunft denken? Wie andere Probleme lösen, mit denen du täglich konfrontiert bist? Und vor allem: wie du dir ein breiteres Netzwerk aufbaust, mit dem du dich wirklich weiterentwickeln kannst?

Doch? Dann ergattere dir einen der begrenzten Plätze bei unseren 5-vor-7-Talks am Alten Schlachthof in Karlsruhe. Hausnummer und Uhrzeit kennst du schon – die beiden Zahlen hast du dir ja gemerkt.

Und der Haken? Den suchst du vergeblich. Hier gibt’s keinen Sales-Bullshit, keine Powerpoint-Präsen zum Einschlafen – nur Netzwerk, Skills und Technik. Von Entwicklern für Entwickler. Let’s talk tech.

Anstehende Events

Blitz

Warte nicht, bis es 5 vor 12 ist. Sicher dir jetzt einen Platz für die nächste Ausgabe von 5 vor 7 – deinem Tech-Talk-Treffen im Herzen von Karlifornien.

Alles Purpose, oder was?

Braucht jedes Tech-Unternehmen einen tieferen Sinn?

12. Juli 2024, Alter Schlachthof 57, 18:55 Uhr

Social and Green IT. Das ist das Business-Motto von Kai Keune und der AfB Group. Okay, als Business Development Manager bei einem der nachhaltigsten Unternehmen Deutschlands hat Kai auch gut reden. Aber kann jede Digital-Company auf der Purpose-Welle surfen? Müssen wir das überhaupt? Und welche anderen Ansätze können wir verfolgen, um ein sinnstiftender Arbeitgeber zu sein? Darüber spricht Kai mit Enomic Geschäftsführer und IT-Veteran Dominik May – in der zweiten Ausgabe von 5 vor 7.

Kai und Dominik stehen sich gegenüber

Kai Keune

Kai ist seit 2021 Business Development Manager bei der AfB Group. Die Ettlinger wurden gerade zum dritten Mal mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet. AfB bringt gebrauchte Business-Hardware gereinigt, aufgerüstet und mit neuer Software wieder auf den Markt. Hobby-Hacker Kai setzt sich auch politisch auf europäischer Ebene für Reparatur, Kreislaufwirtschaft und die Refurbishment-Industrie ein. Über sein Engagement bei den Wirtschaftsjunioren pflegt er gute Kontakte in die Mongolei und hat 2019 unter anderem dafür den Senatorentitel der Wirtschaftsjunioren Deutschland erhalten. Worin er seinen persönlichen Purpose sieht? Die Themen Klimaschutz, Inklusion und digitale Teilhabe stärker in Wirtschaft und Gesellschaft zu verankern.

Dominik May

Neues niemals rundweg ablehnen, aber den Hype immer hinterfragen. So tickt Enomic Chef Dominik. „Neuland“ hat der gelernte Betriebswirt schon 1998 betreten, als er in Karlsruhe sein eigenes Software-Haus gründete, das heute große Kunden wie RWE, Liebherr und Daimler Truck versorgt. Drei Jahre später startet Dominik ein zusätzliches neues Projekt: mit seiner Werbe- und Digitalagentur Ixtacy, dem One-stop-Shop für Big Brands wie Michelin, Daimler Buses oder dem Finance-Spezialisten Truuco. Über die Jahre hat Dominik eine ganz eigene Vorstellung davon entwickelt, was es heißt, nachhaltig zu arbeiten.

Symbol Herz vor Jetzt registrieren

Jetzt registrieren!

So kommst du zu einem 5-vor-7-Talk: Erst musst du dich für unseren allgemeinen Teilnehmer-Pool registrieren. Wir halten dich dann per E-Mail über anstehende Events auf dem Laufenden und du kannst dich konkret für eine Veranstaltung anmelden. Die Plätze für unsere Talks sind begrenzt, daher lohnt es sich, schnell zu sein.

Vielleicht hast du auch Fragen zum Event?

Wir sind für dich da – von 5 vor 7 bis 5 vor 7.

5-vor-7@enomic.com
T 0721 98644-50

Vergangene Events

Blitz
Jenny und Dominik sitzen sich gegenüber

Clash of Cultures, 17.11.2023

Applaus, Applaus für die Premiere! Das war doch mal ein feiner Abend bei unserem ersten 5-vor-7-Event. Zwar hat unser Start-up-Gast kurzfristig absagen müssen (Termine, Termine, Termine!!11!), aber dafür hat Dominik aus seinem reichen Erfahrungsschatz geschöpft und aus dem Nähkästchen geplaudert. Außerdem war hinter den Kulissen einiges los – netzwerken lässt sich nämlich bestens bei Cocktails, Kicker und guter Musik.

Überzeugt euch am besten selbst davon – mit einem Blick in unsere Bildergalerie oder bei der nächsten Ausgabe der 5-vor-7-Eventreihe. Und wenn ihr die nicht verpassen wollt, meldet euch gleich für unseren Newsletter an.

Eindrücke von der Premiere

Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail

Gastgeber

Smiley cool
Enomic Stern

Enomic bringt in Karlsruhe Soft- und Heartware unter ein Dach. Wir bauen auf langjährige Beziehungen mit Mitarbeitenden, Kundinnen und Kunden. Seit 1998 regeln wir für große Marken Kalkulation, Produktauslegung, Preisfindung und Angebotsstellung. Und sind erfahren in anspruchsvoller Geschäftslogik mit großen Datenmengen und komplexen Systemumgebungen. Unsere Basics: Java, Angular, Cloud Computing, DevOps.

Mehr unter: enomic.com

LinkedIn Instagram

Ixtacy Stern

2001 gegründet, ist die Enomic Tochter Ixtacy heute das Zuhause für digital driven creativity in Karlsruhe. Als One-Stop-Shop für Strategie, Konzeption, Kreation und Technologie begeistern wir nationale und internationale Top-Brands. Und deren Kundinnen und Kunden.

Mehr unter: ixtacy.com

LinkedIn Instagram

Noch ein letzter Hinweis.

Während unserer Events werden wir das eine oder andere Foto bzw. Video aufnehmen, um unsere Veranstaltung noch unvergesslicher zu machen. Als Teilnehmer:in gibst du uns automatisch grünes Licht fürs Knipsen und Filmen.

Wo die Aufnahmen landen? Kopfkino aus: Deine Privatsphäre steht an erster Stelle, wir behalten uns lediglich vor, Bilder und Videos für unsere Website und Social-Media-Channels zu nutzen, um 5 vor 7 in die Welt zu tragen.